Zweiradcenter Jandl 

Ihr Spezialist für Motorrad , Motorroller , Moped und Fahrrad. Seit 1989

  • Bewertung
    4.5/5 Bewertung (2003 Stimmen)
Vespa Elettrica
Vespa Elettrica

Vespa Elettrica

The next level.

Die Kraft des Schweigens

Das Herz der Vespa Elettrica ist eine Leistungseinheit, die eine Dauerleistung von 2 kW und eine Spitzenleistung von 4 kW liefern kann. Werte, die in Kombination mit einem Drehmoment von über 200 Nm eine Leistung übertreffen, die einem herkömmlichen 50 ccm Roller überlegen ist.

Vor allem hinsichtlich der Beschleunigung, die von der typischen brillanten Leistung von Elektromotoren profitiert.Es liefert eine agile und angenehme Fahrt auf den städtischen Strecken, in völliger Stille. In der Tat ist die Vespa Elettrica völlig leise.

Vespa Elettrica garantiert eine maximale Reichweite von 100 km. Dies ist möglich dank einer modernen Lithium-Ionen-Batterie und einem effizienten Energierückgewinnungssystem (KERS, Kinetic Energy Recovery System), das sich beim Abbremsen wieder auflädt. Ladevorgänge sind denkbar einfach.Der Lithium-Ionen-Akku benötigt, wie bei modernen Smartphones, keine besonderen Vorkehrungen. Zum Aufladen müssen Sie nur das Kabel aus dem Sitzfach herausziehen, in dem sich normalerweise der Tankdeckel befindet, und den Stecker an eine normale Steckdose oder an eine der immer zahlreicheren öffentlichen Ladestationen in Großstädten anschließen.

Die benötigte Zeit für eine vollständige Ladung beträgt 4 Stunden.
Als weitere Bestätigung der extremen Verwendbarkeit von Vespa Elettrica benötigen der Motor und der Akku keine Wartung. Die Batterie bietet eine hervorragende Effizienz für bis zu 1000 vollständige Ladezyklen. Dies entspricht einer Reichweite von 50.000 bis 70.000 km, was etwa 10 Jahren Nutzung eines Fahrzeugs entspricht, das für den Pendelverkehr in der Stadt geschaffen wurde. Nach den tausend Zyklen hat die Batterie immer noch 80% ihrer Kapazität und ist perfekt nutzbar.

Unter dem Helmfach untergebracht, beeinträchtigt das kompakte Akkupack nicht die Funktionalität des Vespa Elettrica Sitzfachs, das einen Jet-Helm aufnehmen kann.
Der elektronische Beschleuniger Ride by Wire steuert die Leistung des Vespa Elettrica Motors. Durch Drücken der RIDING MODE-Taste auf der rechten Seite des Lenkers kann der Fahrer zwischen zwei Fahrmodi wählen: ECO und Power, zusätzlich zum Reverse-Modus zur leichteren Handhabung der Vespa Elettrica beim Manövrieren. Im ECO-Modus mit dem Ziel, Energie zu sparen, erhalten Sie mehr Batterielebensdauer. Die Geschwindigkeit ist auf 30 km / h begrenzt und die Beschleunigung ist allmählicher. Power ist jedoch der grundlegende Fahrmodus, der die gesamte Leistung des Motors ausnutzt.

 

Vespa elettrica, verbunden mit der Welt

Vespa Elettrica ist nicht nur ein leises, ökologisches und technologisch fortschrittliches Fahrzeug.Es ist auch und vor allem verbunden: Die vielen Funktionen einer neuen Version der Vespa Multimedia Platform, dem Multimediasystem, das das Smartphone mit dem Fahrzeug verbindet, können über eine komplett neue Mensch-Maschine-Schnittstelle verwaltet werden, Instrumententafel mit 4,3-Zoll-Farb-TFT-Display, dank des Dämmerungssensors, der den Hintergrund und die Farbe der Zeichen an die Lichtverhältnisse (Tag / Nacht-Modus) und die vier Stufen der Helligkeitseinstellung anpasst, immer leicht ablesbar.Die umfangreiche Information ist in einer sehr eindrucksvollen und äußerst rationellen Grafik angeordnet. Die Bildschirmmitte enthält immer die wichtigsten Informationen wie Geschwindigkeit, ausgewählte Fahrmodi, Restreichweite in km und Batterieladung (%), während auf beiden Seiten die Qualitätsindikatoren für ökologisches Fahren und die verwendete Leistung angezeigt werden. Aber es nutzt die dedizierte Vespa Elettrica App auf Ihrem Smartphone und verbindet es über Bluetooth mit dem Fahrzeug - so können Sie alle Funktionen des TFT-Displays nutzen, auf denen alle Benachrichtigungen über eingehende Anrufe und Nachrichten angezeigt werden. Center.

Mit dem System können Sie auch die Tasten am Lenker verwenden, um Anrufe anzunehmen und die Sprachbefehle des Smartphones zu verwenden, um Anrufe zu tätigen oder Musik abzuspielen, indem Sie eine Wiedergabeliste aktivieren. Um all diese Funktionen voll ausnutzen zu können, bietet Vespa Elettrica mit dem praktischen Joystick MODE am rechten Steuerblock einen speziellen dedizierten Jethelm mit integrierten internen Ohrhörern und Bluetooth-Gegensprechanlage.
Die starke Fähigkeit zur Verbindung mit der Außenwelt ist natürlich nicht auf die verschiedenen Infotainment-Funktionen beschränkt. Sobald das Smartphone mit der Vespa Elettrica verbunden ist, verwendet es eine spezielle App, die als außergewöhnliche Quelle nützlicher Informationen über den Zustand des Fahrzeugs fungiert. Einer von ihnen verwendet das Geo-Lokalisierungsmodul Vespa Elettrica GPS / GSM, das daher immer remote lokalisierbar ist.

 

Vespa Elettrica X: eine Reichweite von bis zu 200 km

Vespa Elettrica ist auch in der X-Version erhältlich, mit einer Reichweite von bis zu 200 km dank eines benzinbetriebenen Generators, der je nach Fahrstil Batterieladung spart. Um Platz für den Generator und seinen Benzintank (3 Liter) zu schaffen, verwendet die Vespa Elettrica X einen kleineren Batteriesatz, der bei ausgeschaltetem Generator eine Reichweite von bis zu 50 km bietet. Der Generator erweitert die Reichweite um weitere 150 km auf bis zu 200 km. Damit eignet sich die Vespa Elettrica auch für die Fahrt außerhalb der Stadt.
Der Generator schaltet sich automatisch ein, wenn der Batterieladezustand einen bestimmten Schwellenwert unterschreitet oder manuell vom Fahrer eingegeben werden kann, indem er den Extender-Modus auswählt.

Quelle: Piaggio.com

Spezifikationen